Verdiente drei Punkte gegen den FSV Ochtrup

 

Den zweiten Erfolg in Folge konnte die Westfalia heute im Spiel gegen den FSV Ochtrup feiern. Am Ende hieß es 4:2 für die Kicker vom Leerbach. Somit konnten sie die rote Laterne an den Ortsrivalen aus Horstmar weiterreichen.

Die Partie war gerade vier Minuten alt als Timo Hüsing Robin Neumann prüfte, der aber klasse reagierte. Eine Minute später mussten die Gäste bereits wechseln. Arthur Kutzmann konnte nicht weiterspielen und wurde durch Marvin Haumering ersetzt, der in die Innenverteidigung ging, Tim Küper wechselte auf rechts. Es entwickelte sich ein interessantes Fußballspiel mit allerdings einigen kleinen Schönheitsfehlern auf Seiten des Unparteiischen. Der eigentlich gute Referee Simon Elshoff lag bei drei Entscheidungen in der 1. Hälfte falsch. Ein Tor von Mohammed Sylla erkannte er wegen angeblichen Abseits nicht an (21.). Sechs Minuten später legte Simon Lovermann auf Mohammed Sylla ab, der klar in der verbotenen Zone stand und zur Gästeführung traf (27.). Dieses Mal blieb die Pfeife zu Unrecht stumm. Glück hatten die Leerer bei einem Foul an Tim Niehues. Simon Elshoff verlegte den Tatort knapp außerhalb des Strafraums. Die letzten fünf Minuten in der 1. Halbzeit hatten es dann noch einmal in sich. Eine Flanke von Timo Hüsing verwandelte Jannik Arning per Kopf zum 1:1-Ausgleich. Zwei Minuten später legte Gerold Laschke sogar noch einen drauf und traf zum 2:1 (43.). In der Nachspielzeit verpasste Erik Schulte dann noch 3:1, er traf nur den Querbalken.

Drei Minuten nach Wiederanpfiff hätte Julian Engbring nach einem Foul von hinten an Jannik Arning Rot sehen müssen, es gab nur Gelb. Die Gäste versuchten nun das Spiel an sich zu reißen, doch gelingen wollte dieses nicht so recht. Es lag aber vor allem an den Leerern, dass dieses nicht gelang. Sie ließen den Töpferstädtern wenig Platz und Zeit zum Kombinieren und so ging es bei Ballgewinn immer sehr schnell nach vorn. So auch in der 56. Spielminute als Gerold Laschke abzog. Die entscheidende Szene des Spiels ereignete sich dann vier Minuten später. Marvin Haumering erlaubte sich im Strafraum eine Tätlichkeit und kassierte dafür die Rote Karte. Den anschließenden Strafstoß verwandelte Gerold Laschke zum 3:1 (62.). In den folgenden drei Minuten rettete Robin Neumann die Ochtruper zwei Mal vor dem 1:4. Zunächst parierte er einen Schuss von Erik Schulte (63.) und zwei Minuten später tauchte Jannik Arning frei vor ihm auf, auch bei diesem Vergleich ging er als Sieger hervor (65.). Auf der Gegenseite war Daniel Kock gegen Mohammed Sylla zur Stelle (67.). In der 75. Spielminute kam Matthias Meis für Erik Schulte. Nach einem schön durchgesteckten Ball lief der gerade Eingewechselte allein auf Robin Neumann zu, ließ diesen anschließend aussteigen und traf zum 4:1 (77.). Lukas Höseler betrieb zwei Minuten vor Schluss noch Ergebniskosmetik, als er einen Eckstoß von Pawel Ozog zum 4:2-Endstand verwertete (88.).

Bereits am kommenden Samstag geht es für die Westfalia mit einem Nachholspiel weiter. Dann heißt der Gegner auswärts 1. FC Nordwalde. Anstoß ist um 15:00 Uhr auf dem dortigen Kunstrasenplatz.

Leer: Kock - Eweler, Laumann (52. Hölscher), J. Schulte - Hüsing, J. Wewers (85. M. Thiemann), Raus, Iger - Laschke - Arning (81. Selker), E. Schulte (75. Meis)

Ochtrup: Neumann - Theile (64. Werremeier), Engbring, Küper, Kutzmann (5. Haumering) - Strübig, Holtmann (72. Höseler) - Sylla, Lovermann, Oberndörfer (46. Ozog) - Niehues

Tore: 0:1 Sylla (27.), 1:1 Arning (41.), 2:1 Laschke (43.), 3:1 Laschke (62./FE), 4:1 Meis (77.), 4:2 Höseler (88.)

Gelbe Karten: Engbring (48.), Sylla (79.)

Rote Karte: Haumering (60.)

 

Meisterschaft

Sa, 07. Dez. 2019 15.00
SV Westfalia Leer
SV Westfalia Leer
SV Mesum II
SV Mesum II
4:2

So, 08. Dez. 2019 13.00
SG Horstmar/Leer
SG Horstmar/Leer
SV Germania Hauenhorst II (F)
SV Germania Hauenhorst II (F)
3:2

So, 08. Dez. 2019 15.00
SV Westfalia Leer II
SV Westfalia Leer II
FC Westfalia Bilk
FC Westfalia Bilk
1:3

Mi, 11. Dez. 2019 19.30
SC Preußen Borghorst
SC Preußen Borghorst
SV Westfalia Leer
SV Westfalia Leer
-:-

App

Kalender

Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...

Tabelle 1. Damen

... lade FuPa Widget ...

Tabelle 2. Damen

... lade FuPa Widget ...

So finden Sie uns:

Counter

Heute 5

Gestern 74

Woche 228

Monat 1020

Insgesamt 8360

Anmeldung